Und dann kamen die Neuen

Marie starb denn nun als Letzte meines “alten” Mädelsrudels an dem Virus. Theo fiel im Auslauf tot um, Herzversagen. So - Schluss jetzt mit der Sterberei!

Ich war in Hagen bei der “Knopfaugenbande” und habe 4 Mädels mitgebracht. Ist schon wieder 2 Wochen her, daher hier die Neuvorstellung mit leichter Verspätung:

Alle 4 heute morgen während des Ausmistens ihres Quarantänekäfigs:

cimg5434.jpg

cimg5435.jpg

… und hier nun die Schwestern im Einzelnen:

Tuulikki

cimg5436.jpg

Mielikki:

cimg5438.jpg

Nochmal Mielikki, die “Piratte” mit der Augenklappe:cimg5437.jpg

Siiri:

cimg5440.jpg

Innit:

cimg5441.jpg

Innit (altägyptisch für “die Bunte”) ist meine erste Downunder-Ratte (sie kommt nicht aus Australien, die Farbe setzt sich unterm Bauch fort!). Sie war die Kleinste der Schwestern, holt aber gerade gut auf!

Nochmal Innit - sehr cool und sehr hübsch!

cimg5442.jpg

Sehr neugierig übrigens auch.

cimg5443.jpg

cimg5444.jpg

cimg5445.jpg



JohannaLuna am Mai 31st 2011 in Allgemein

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Trackback URI |

Blog Hosting © 2006-2017 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs