Monatsarchiv für April 2011

Neues bei den Waldratten!

Das einzig Beständige ist ja bekanntlich der Wechsel. Mein geliebtes Huschky, das “kleine Schwarze” Lilith und Alberich haben uns verlassen. Huschky und Lilith hatten Tumore, Alberich - obgleich erst knapp ein Jahr alt - wurde immer weniger, der Tierarzt konnte nichts finden… Schlaft gut, meine Süßen. Sie liegen auf unserem Tierfriedhof mit Blick aufs Haus zu dritt in einem kleinen Grab.

Aber: ich will nicht traurig sein, dass sie gegangen sind, sondern mich freuen, dass sie bei mir waren und ich sie um mich haben durfte!

Und: Wir haben tolle neue Ratten im Team - hier kommt eine Vorstellungsrunde der Neuen und auch ein paar Bilder der “alten” Ratten.

Zunächst - Tusch, Trommelwirbel, tataaa: die 2 aus der Seasides Rattery, Ninti (unten) und Noctalis (oben):

cimg5330.jpg

Supersüße Mädels, schmusig und schlau, sie haben mein Herz im Sturm erobert!

Ninti (altägyptisch für “die Schöne”):

cimg5336.jpg

Die beiden Mädelz auf dem Weg in den Freilauf - juhu, die Volitür ist offen!

cimg5339.jpg

Ninti am freihängenden Seil - Noctalis ist meistens so schnell, dass ich von ihr tolle Schwanz- und Ohrspitzenbilder gemacht habe…

cimg5342.jpg

… und mal rübergeschaut zu Bockrudel 2 - hier Antares. SO kann nur er seine Nase verschieben!

cimg5322.jpg

Auch ein Neuzugang der letzten Zeit, aber noch so flutschig, dass er schwer zu knipsen ist: Askan.

Ich habe ihn davor gerettet, Schlangenfutter zu werden. Nun muss ich ihn nur noch überzeugen, dass ICH ihn auch nicht essen will! Er hat wohl keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht… aber mit viel Zeit, Liebe und Geduld kombiniert mit Leckerlis wird das schon werden.

cimg5323.jpg

Mani, der Dumbojüngling. Er wächst nicht, verbraucht aber viel Energie beim Ändern seiner Fellfarbe, und das fast täglich!

cimg5327.jpg

Links Antares, rechts Mani:

cimg5331.jpg

Und noch ein Neuzugang: Fritte! Sie konnte nur so heißen - wurde sie doch bei Frau D. vom Tierschutz mit zwei Pommes samt Mayo als Futter von einem Jungen abgegeben, der sie nicht mit in die Wohnung nehmen durfte, weil Mutter erkannte, dass das kein Hamster sein kann… ursprünglich stammt Fritte aus dem Baumarkt und wir hoffen jetzt mal, dass sie nicht schwanger ist, denn beim Obi werden die Tiere nicht getrennt nach Geschlechtern, da sie eh als “Futterratten” verkauft werden!

Fritte ist Dumbo Rex. Und SÜSS!

cimg5320.jpg

Fritte ist ca. 6 Wochen alt und sehr klein… sie muss ziemlich klettern, um ans Wasser zu kommen, schafft das aber prima.

cimg5340.jpg

Inari will die ganze Banane - GANZ GALLIEN!

cimg5333.jpg

Björn will lieber Multivitaminpaste.

cimg5337.jpg

Was gehört hier zu wem?

cimg5326.jpg

Leider hat uns dieser Gast von der Luftaufklärungsfraktion schon wieder verlassen: Maria, die Zwergfledermaus. Ihr Flügel war verletzt, wir hatten sie für eine Woche, dann wollte sie doch lieber sterben als nicht mehr fliegen können… schade.

cimg5257.jpg

So haben die Hunde sie im Garten gefunden… was Menschen und ihr Müll anstellen, ist einfach nur schlimm! Das Geschenkbändchen hatte ihre Flügelhaut zerstört und den Armknochen bloßgelegt. Ist alles prima verheilt, aber vermutlich ist sie auch auf den Kopf gefallen.

cimg5255.jpg



1 Kommentar »

JohannaLuna am 09. April 2011 in Allgemein

Blog Hosting © 2006-2017 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs