Monatsarchiv für März 2010

Kleine Smillas suchen neue Dropsgeber und Bauchkrauler!

So, hier kommen die Fotos der zu vermittelnden Babies! Sie sind ab dem 30. März abzugeben, dann sind sie 5 Wochen alt (geboren am 23. Februar 2010).

Zu den Abgabebedingungen siehe weiter unten…

1. Wotan, Agouti Hooded Broken:

cimg4020.jpg

2.  Fergus, Black Hooded Broken:

cimg4021.jpg

3. Finn, Fawn Capped, Ruby-Eyed:

cimg4025.jpg

4. Finntan, Fawn Capped Ruby-Eyed (etwas dunkler als Finn):

cimg4036.jpg

5. Frodo, Agouti Capped mit Mini-Headspot:

cimg4034.jpg

6. Freddy, Agouti Capped mit 3 Agoutifarbenen Punkten auf dem Rücken:

cimg4037.jpg

Eventuell gebe ich noch eins der 3 Mädels ab, Walrun, sie ist Agouti Hooded. Die zwei anderen Mädchen, Waltraud und Walpurga, bleiben bei ihrer Mama hier. Dasselbe gilt für 4 der Brüder - Albion, Alarich, Robin i’the Hood und Fredegar bleiben bei mir.

In allen Fällen gilt: Die Rattenbabies verlassen nur mit Schutzvertrag ihre Kinderstube, ich möchte weiterhin Kontakt zu den neuen Besitzern, ab und zu mal ein Foto der Zwerge wäre schön, und selbstverständlich stehe ich beratend und wo nötig auch als Urlaubsbetreuung zur Verfügung.

Zur Zucht kann ich keins der Tiere abgeben, sie sind reine Liebhaberratten, da sie aus einer Inzuchtverpaarung (Ex-Obi-Baumarktratten) von Frl. Smilla (Agouti Capped) und ihrem Bruder (Himalaya) stammen.  Alle Rattenkinder sind liebevoll aufgezogen, an streichelnde Hände und bauchkraulende Finger, auf der Schulter sitzen und kuscheln gewöhnt.

Wer sich für einen (in ein bestehendes Rudel) oder zwei oder mehr der süßen Jungs interessiert, schreibe mir doch bitte eine Email an whitemare(at)gmx.de (das “at” bitte durch @ ersetzen beim Tippen, ich gebe das hier so an, damit ich nicht Tonnen von Spam-Mails bekomme).



Keine Kommentare »

JohannaLuna am 28. März 2010 in Allgemein

Neue Babybilder

cimg3950.jpg

Oben: die wilden 13 erwarten die erste Käfigreinigung in der “Brotdose” (meine Transportbox).

Unten: nicht reinweiß Albino, sondern champagnerfarben…

cimg3952.jpg

Agouti hooded:

cimg3954.jpg

Black hooded:

cimg3955.jpg

und von hinten unten…

cimg3956.jpg

Agouti hooded:

cimg3957.jpg

… und von hinten unten:

cimg3959.jpg

Agouti capped:

cimg3960.jpg

Black hooded:

cimg3961.jpg

… und von hinten unten:

cimg3964.jpg

cimg3965.jpg

cimg3966.jpg

cimg3967.jpg

cimg3969.jpg

cimg3971.jpg

Fawn capped:

cimg3973.jpg

… und von hinten unten:

cimg3974.jpg

Agouti hooded headspotted:

cimg3975.jpg

… und von hinten unten:

cimg3976.jpg

Fawn capped:

cimg3977.jpg

nochmal von der anderen Seite:

cimg3978.jpg

Agouti hooded:

cimg3980.jpg

… und von hinten unten:

cimg3981.jpg

Champagner Self:

cimg3983.jpg

cimg3984.jpg

Agouti hooded broken:

cimg3985.jpg

cimg3986.jpg

Fawn hooded broken:

cimg3988.jpg

Agouti hooded broken:

cimg3990.jpg

Wir üben schon Zeitunglesen…:

cimg3992.jpg

Smilla auf ihrer Fluchtplattform - zwischendurch erstmal weg von den Babies!

cimg3994.jpg

Unten: Smilla macht die Betten…

cimg4002.jpg

Und ein Blick rüber in die Mädels-Voliere:

links Stella, die Oma (dreieinhalb Jahre), rechts der neuste Neuzugang, Prinzessin LiSi, die reinkarnierte Karate-Queen

cimg3997.jpg

Der Dachgarten-Abenteuerspielplatz der Mädels mit 2 Sputniks, links, in der Mitte einem Frettchenspielplatz mit Hängebrücke, Strickleitern und Schaukel, davor ein Kletterturm mit Glocke innendrin (die vom Huschky gern geläutet wird, wenns ihr langweilig wird), rechts das Kuschelhäuschen, das schon die ersten Gucklöcher reingefräst bekam… da kommt das Huschky gerade raus - es kann ja sein, dass die Kamera essbar ist!

cimg3998.jpg

Keine Kommentare »

JohannaLuna am 14. März 2010 in Allgemein

Willkommen, LiSi!

Das einzig Beständige ist der Wechsel, so wie’s scheint… Zaziki, die sich in meinem Rudel als rechte Giftspritze gerierte, wohnt nun wieder bei ihrer Züchterin und backt dort im Mädelsschrank ganz kleine Brötchen. Durch ihren Auszug sind Marie und Lilith, die ich vorher nur als huschende Schatten gesehen habe, deutlich aufgetaut und kommen freiwillig auf Hand und Schulter. Luna, Zazikis Wurfschwester, ist auch friedlicher geworden und bildet mit Katara und Huschky eine Dreiergang.

Seit heute wohnt nun aus dem Mystic Rats “Augsburger Puppenkiste”-Wurf die kleine Prinzessin LiSi bei uns (Black Husky Dumbo Rex), sie ist die Nichte von meiner Rudelchefin Holly (Mystic Rats Holunder).

Die Integration heute abend war… ähm… spannend. LiSi entpuppte sich eher als Rockerbraut denn als Prinzessin, borstelte, fauchte, zischte und ritt die älteren Rättinnen quer durch die Voliere! Ups…! Damit hatten wir wohl alle nicht gerechnet.

Luna Babyschreck brauchte nur eine einzige Ermahnung, dann war sie friedlich. Aber nicht so LiSi, sie hat sogar versucht, ihre Tante Holly zu bespringen. Ganz falsche Entscheidung! Holly hat das Kind dann mal kurz auf den Rücken gedreht und ihr klargemacht, wer wirklich Chefin ist, ganz ihrer Art entsprechend cool und ohne großes Geborstel. LiSi hat sich denn nun - nachdem das Huschky sie getröstet und geputzt hatte - an Lilith und Marie angeschlossen, hier hab ich dann wohl das nächste Weiberkleeblatt.

Jetzt ist erstmal Ruhe, alle sind platt und liegen in sämtlichen Dachnestern…

LiSi, noch in der “Brotdose”:

cimg3942.jpg

“Hallo - bist Du mein neues Frauchen?” Was für ein Schnuckel!!!

cimg3944.jpg

Willkommen bei den Waldratten, LiSi!

cimg3945.jpg

Nach der Integration ins Weiberrudel, total geschafft, hat die Kleine es sich auf dem Kuschelhäuschen, das im Moment einige Hühnerknochen und Hundekuchen beherbergt, gemütlich gemacht - unter Lilith, die liegt obendrauf… (man sieht rechts die Nase und links schwarzes Fell).

cimg3948.jpg

Keine Kommentare »

JohannaLuna am 13. März 2010 in Allgemein

Neues von den 13 kleinen Smillas

So, nun sind sie 2 Wochen alt, die Zwerge, hier kommen die aktuellen Bilder aus der Kinderstube!

Wenn ich mich nicht verguckt hab, sind es 11 Jungs und 2 Mädels! Die ersten machen schon die Augen auf, nun können wir uns endlich anschauen… :)

Die 2 Mädels bleiben hier, und von den Jungs werde ich auch welche behalten… es gibt also doch wieder ein kleines Böckerudel mit 3 oder 4 Tieren. 2 Jungs sind weiß mit roten Augen und könnten Himalayas werden, 2 Jungs sind hellbeige mit roten Augen - von denen bleibt jeweils einer hier (Albion, weiß, und Tizian, beige capped). 2 Babys sind Black Hoodeds, davon ist eins die kleine Waltraud, die mit ihrer Schwester Walpurga (Agouti capped) hierbleibt.

cimg3911.jpg

cimg3912.jpg

cimg3914.jpg

Klein-Tizian, bleibt bei mir:

cimg3916.jpg

cimg3918.jpg

cimg3919.jpg

cimg3924.jpg

Klein-Waltraud, bleibt bei mir:

cimg3929.jpg

cimg3930.jpg

Klein-Albion, bleibt bei mir:

cimg3931.jpg

Klein-Walpurga, bleibt bei mir:

cimg3932.jpg

Keine Kommentare »

JohannaLuna am 11. März 2010 in Allgemein

Blog Hosting © 2006-2017 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs